Allgemeine Geschäftsbedingungen

Die Website www.fenimore.de (nachfolgend “Website”) ist Eigentum von Fenimore UG (haftungsbeschränkt), Deutschland - nachfolgend "Fenimore" . Diese allgemeinen Vertragsbedingungen (nachfolgend “Allgemeine Vertragsbedingungen”) regeln das Verhältnis zwischen dem Kunden (nachfolgend “Kunde”) und Fenimore (beide nachfolgend “Parteien”) für den Kauf von Produkten (nachfolgend “Produkte”), die von Mal zu Mal für diesen Zweck auf der Website zur Verfügung gestellt werden.
Die Sprache, in der der Vertragsabschluss erfolgen kann, ist deutsch. Zum Zweck dieser Allgemeinen Bedingungen wird der Kunde einzig als Verbraucher verstanden, das heißt eine physische Person, die die Ware für Zwecke kauft, die nicht an eventuelle unternehmerische oder professionelle Tätigkeiten gebunden sind.
Der Kunde ist verpflichtet die Fristen und Bedingungen der Allgemeinen Bedingungen, die ihm auf der Website zur Verfügung gestellt werden, aufmerksam zu lesen;
dies soll ihm das Speichern und die Wiedergabe gemäß Art. 12 des D. Lgs 9. April 2003, Nr. 70 ermöglichen.
Die mit Fenimore durch den Zugang zur Website abgeschlossenen Verträge werden durch das deutsche Gesetz geregelt mit besonderem Bezug auf den elektronischen Handel Verfügbarkeit der Produkte Die für den Online-Kauf verfügbaren Produkte sind Antiquitäten, neue Wohnaccessoires, Schmuck und Geschenkartikel.
Alle Produkte unterliegen der augenblicklichen Verfügbarkeit. Fenimore behält sich vor jederzeit die Mengenbeschränkungen und/oder die Typologie der auf der Website online kaufbaren Ware zu verändern.
Wenn der Auftrag wegen Nichtverfügbarkeit des bestellten Produkts nicht ausführbar sein sollte, wird der Kunde darüber informiert.

Inhaber:
Fenimore UG (haftungsbeschränkt)
   
Geltungsbereich:
Wir liefern innerhalb der Bundesrepublik Deutschland.
In weitere Länder liefern wir gern auf Anfrage.

 

Vertragspartner

Der Kaufvertrag wird geschlossen mit Fenimore UG.


Preise & Versandkosten

Die Preise der Produkte sind auf der Website in € (Euro) angegeben und sind inklusive aller zu zahlenden Steuern oder Abgaben. Die Versandkosten sind ausgeschlossen.
Fenimore kontrolliert konstant, ob alle auf der Website angegebenen Preise korrekt sind, ohne allerdings deshalb gewährleisten zu können, dass keine Fehler auftreten.
Wenn beim Preis eines Produkts ein Fehler festgestellt wird, bietet Fenimore dem Kunden die Möglichkeit den Kauf des Produkts zum korrekten Preis noch einmal zu bestätigen oder zu stornieren.
Der Eigentum des online gekauften Produkts wird bei der Lieferung auf den Kunden übertragen, vorausgesetzt, dass die vollständige Zahlung des Produkts an Fenimore erfolgte.
Bei Auslieferung der online gekauften Ware gehen die Gefahren der Verschlechterung und Beschädigung des Produkts an den Kunden über.
Pro Auftrag berechnen wir für den Versand innerhalb Deutschlands Versandkosten von 7,00 €
Große und sperrige Artikel und Möbel werden in der Regel mit einer Spedition geliefert.
Die Kosten hierfür sind größenabhängig und werden gesondert berechnet. Die Kosten hierfür und die Kosten für den Versand außerhalb Deutschlands übermitteln wir Ihnen so schnell wie möglich auf Anfrage.
Die Gebühren für die Verzollung in die Schweiz trägt der Besteller der Ware. Die grundlegenden Charakteristiken und die Preise der Produkte sind im Angebot der einzelnen Produkte auf der Website aufgeführt.
Für den Kauf der Produkte muss der Kunde das Kaufauftrag-Formular im elektronischen Format ausfüllen und an Fenimore senden, dabei müssen die auf der Website enthaltenen Anweisungen eingehalten werden.

• Der Kunde muss das Produkt in den entsprechenden “Warenkorb” hinzufügen und nach Überprüfung sowie Akzeptierung des Lieferkostenbeitrags und der Allgemeinen Bedingungen, der Datenschutzerklärung, der Bedingungen über das Rücktrittsrecht, muss der Kunde die gewünschte Zahlungsart auswählen und die Option “einkaufen” wählen.

• Wenn der Kunde eventuelle Fehler bei der Dateneingabe korrigieren will, muss er sich an die auf der Website enthaltene entsprechende Änderungsprozedur halten, ehe er seinen Kaufauftrag abschickt.

• Insbesondere ist der Kunde zur Änderung der Anzahl der Produkte, die er kaufen will, befugt, indem er ein Produkt oder mehrere Produkte zum “Warenkorb” hinzufügt oder daraus entfernt.

• Vertragsabschluss: Der zwischen Fenimore und dem Kunden abgeschlossene Vertrag gilt dann als abgeschlossen, wenn der vom Kunden geschickte Auftrag – unter Einhaltung der auf der Website angegebenen Einkaufsprozedur – der Adresse der Website zugestellt wird.
Der vom Kunden geschickte Auftrag ist nur dann bindend für Fenimore, wenn die gesamte Kaufprozedur regulär und korrekt vervollständigt wurde, ohne dass von Seiten der Website auf irgendwelche Fehler hingewiesen wurde.

Fenimore haftet nicht für die Störungen, die vom Inhaber des Datenübertragungsnetzes abhängig sind.
Durch Übersenden des Auftrags an Fenimore bestätigt und erklärt der Kunde, dass er alle die ihm während der Einkaufsprozedur mitgeteilten Angaben zur Kenntnis genommen hat und vollständig die Allgemeinen Bedingungen akzeptiert.
Fenimore bestätigt dem Kunden per E-Mail den Erhalt des vom Kunden geschickten Kaufauftrags. Der Kunde muss unverzüglich den Inhalt der Mitteilung kontrollieren und Fenimore umgehend über eventuelle Fehler oder Unterlassungen informieren.
Die Bezahlung kann durch Überweisung oder via Paypal stattfinden.

Bankverbindung:

Kontoinhaberin:Fenimore UG (haftungsbeschränkt)
Kontodaten:Stadtsparkasse Augsburg 
 KTO 0000 789552
 BLZ 720 500 00
IBAN:DE82 7205 0000 0000 7895 52
BIC:AUGSDE77XXX

Der Versand der Bestellung erfolgt nach Zahlungseingang bzw. entsprechend unserer Lieferauskunft.

 

Ausschließlich für Verbraucher gilt das folgende Widerrufsrecht:

WIDERRUFSBELEHRUNG

Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Absatz 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Absatz 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

Fenimore UG
Meringer Str. 51 1/2
86316 Friedberg
woell@fenimore.de
0160 - 15 72 664
 
 
Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurück zu gewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter "Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise" versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Andernfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

ENDE DER WIDERRUFSBELEHRUNG


Gewährleistungen

Es gelten die gesetzlichen Bestimmungen. Ausgenommen von der Gewährleistung sind Schäden, die auf natürlichen Verschleiß, auf unsachgemäßen Gebrauch und auf mangelnde oder falsche Pflege oder Handhabung zurück zuführen sind.
Ist eine Verschlechterung des Zustands der Ware eingetreten, die der Kunde zurück geschickt hat, behalten wir uns vor eine Wertminderung geltend zu machen.
Extra für Sie bestellte Waren (Bestellartikel) und hergestellte Waren, können nicht zurück genommen werden.

 

Eigentumsvorbehalt:

Vertragstext

Der Vertragstext wird gespeichert. Sie können die Allgemeinen Vertragsbedingungen jederzeit auf den AGB’s dieser Seite einsehen und auf Ihrem Rechner speichern

Allgemeines

Fenimore ist bestrebt auf dieser Website vollständige, genaue und aktualisierte Informationen zu bieten. Leider ist es unmöglich zu garantieren, dass eine Website frei von menschlichen oder technischen Fehlern ist.
Diese Website kann Schreibfehler, Ungenauigkeiten oder Auslassungen enthalten, die unter Umständen Preise, Verfügbarkeiten oder Produktinformationen betreffen.

Fenimore behält sich das Recht vor, die Fehler, die Ungenauigkeiten oder die Auslassungen auch nach Übersendung eines Auftrags zu korrigieren, auch nachdem eine Bestellung aufgegeben wurde, und Informationen jederzeit ohne Vorankündigung zu ändern oder zu aktualisieren.

Alle Rechte der Materialien dieser Website und die Website selbst sind durch Copyrights, Handelsmarken und/oder andere gewerbliche Schutz- und Urheberrechte geschützt und sind Eigentum von Fenimore.
Diese Materialien dürfen nicht ohne vorherige ausdrückliche schriftliche Autorisierung reproduziert werden.
Für weitere Informationen und Unterstützung auf der Website oder in Bezug auf die Einkaufsmodalität bitten wir Sie sich an die folgende eMail-Adresse: woell@fenimore.de oder an die o.a. Post-Adresse zu wenden.

Die Ware bleibt bis zur endgültigen Bezahlung Eigentum von Fenimore.

Zuletzt angesehen